HuL Gestüt Marbach: Hitze-Hagel-Harkon!

Die Junge Reiterin aus dem Dressurstall Eberhard Geiger gewann zu Recht die dritte Qualifikation vor Helga Stotmeister mit einem qualitätvollen Braunen und Melina Katz. Marie-Christin führt nach dem Sieg der 2. und 3. Qualifiaktion nun den FAB-AmateurCup mit Abstand an.

Das Starterfeld im Gesamten war ziemlich ausgewogen, die andauernden tropischen Temparaturen ab Donnerstag steckten die Pferde sehr gut weg, da auch im Stallzelt bereits im Vorfeld für ein angenehmes Klima gesorgt wurde.

Die Veranstaltung auf dem Haupt- und Landgestüt Marbach gehört mit zu den schönsten Dressurturnieren des Landes Baden-Württemberg. Für alle Dressurbegeisterten ist etwas dabei, von den Reitpferdeprüfungen bis Grand-Prix wie auch FEI-Ponyprüfungen der FAB - AmateurCup Baden-Württemberg.

Einen ganz herzlichen Dank an dieser Stalle an den Förderverein Marbach mit Herrn Dr. Raue und Landoberstallmeisterin Dr. Astrid von Velsen-Zerweck, die von Beginn des AmateurCup Baden-Württenberg hinter der Serie standen.

Zur Newsübersicht