Ergebnisse des FAB Amateur Cup Baden-Württemberg 2016

1.-3. Qualifikation in PF / BB / und Ladenburg 2016

Sieger und Informationen aus den ersten drei Qualifikationen:

Die Siegerinnen der drei Qualifikationen heißen Ann-Katrin Lindner / Rubin-Renoir in Pforzheim und in Böblingen und Ladenburg gewann jeweils Aillen Day / Destino.

Die drei bisherigen Qualifikationen zeigten  neue- und natürlich auch bekannte- Paare im Amateurcup. Mit Ann-Katrin Lindner, Marie Christine Kogel und Mona-Sophie Bimmel sind die Jungen Reiter gut vertreten. Ausnahmetalent Anna Casper kann als Juniorin auf verschiedenen Pferden punkten.

Mit Aileen Day und Ihrem Destino hat sich ein erfahrenes Paar an die Spitze gesetzt - das wird im Finale spannend werden. Initiator Markus Schetter, Tina von Briel, Laura Wildenmann und Sandra Faas zeigen beständige Ritte und werden sicherlich in Nürtingen um die Punkte für den Einzug ins Finale antreten.

Die gute Resonanz im vierten Jahr der Serie freut die Veranstalter und natürlich Organisatoren.

1. - 3. Qualifikation PF - BB - Ladenburg

Platz Reiter Pferd Pforzheim Böblingen Ladenburg Qualifikationspunkte Gesamt
1 Day, Aileen Destino 0 13 13 26
2 Kogel, Marie Christin Harkon 10 11 0 21
3 Wildenmann, Laura Gilding 11 0 08 19
4 Bernhard, Ivonne Don`t stop moving 08 05 05 18
5 Briel, Tina von Huckleberry 09 08 0 17
5 Faas, Sandra Walking Champ 07 0 10 17
7 Lindner, Ann-Katrin Rubin-Renoir 13 0 0 13
7 Schetter, Markus Friedemann 06 07 0 13
9 Laier, leonie Seven Heaven 0 0 11 11
10 Casper, Anna Satchmo 0 10 0 10
11 Matthes, Gabriele Dresemeyer 0 09 0 09
11 Schatz, Sandra Wishfull 02 0 07 09
11 Hellmann, Susanne Lucky Dancer 0 0 09 09
14 Mayer, Carde Soraya 0 06 0 06
14 Beutelmann, Denise Rumi 0 0 06 06
16 Casper, Anna Benders Lorenzo 05 0 0 05
17 Wissel, Dr. Carolin Lawana 04 0 0 04
17 Bimmel, Mona-Sophie Dana 03 01 0 04
17 Fuchs, Anna-Louisa Ron Calli 0 04 0 04
20 Steißlinger, Friedrich Caddylack 0 03 0 03
21 Vollmer, Julia De Janeiro 0 02 0 02
22 Berghaus, Christina World Hit 01 0 0 01
Wertungssystem des FAB Amateurcup Baden-Württemberg 2016

Wertungssystem FAB - Amateurcup Baden-Württemberg 2016:

Von 4 Wertungsprüfungen gehen die besten 3 in die Wertung, d.h. es gibt ein Streichergebnis.

Die 12 Punktbesten Paare sind für das Finale in Marbach - auf dem Haupt- und Landgestüt qualifiziert.

In der Einlaufprüfung dürfen 2 Pferde geritten werden, in der Qualifikation dann nur noch 1 Pferd.

Die 12 punktbesten Paare (mind. 60 %) qualifizieren sich aus dem St. Georg für den St. Georg Special (S5).

Hat ein Reiter 2 Pferde qualifiziert, kann er unter diesen Pferden auswählen.
Punktwertung: 13, 11, 10 , 09 etc.

Bei gleicher Platzierung werden die Punkte für diesen Platz für das jeweilige Paar vergeben